Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Baar (awp) - Die Meyer Burger Technology AG hat ihren Auftragsbestand um 22 Mio EUR bereinigt. Der Grund: Im Geschäftsjahr 2008 hatte das Unternehmen mit der Firma Pevafersa, einem Solarsystemhersteller mit Sitz in Toro (Zamora), Spanien, einen Auftrag mit einem Volumen von mehr als 29 Mio EUR unterzeichnet, wovon 7 Mio umsatzwirksam verrechnet werden konnten.
Nachdem als Folge der Finanz- und Wirtschaftskrise von 2008/2009 verschiedene wichtige Planungs- und Projektschritte in diesem Grossprojekt nicht stattgefunden hätten, habe man entschieden, den Vertrag aufzulösen und den Auftragsbestand entsprechend zu bereinigen, teilte Meyer Burger am Donnerstag mit.
Die Gruppe verfügt den Angaben zufolge damit aktuell über einen Auftragsbestand von mehr als 700 Mio CHF.
uh/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???