Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Orbe (awp/sda) - Der Nahrungsmittelmulti Nestlé hat zusammen mit dem US-Konzern General Mills ein Innovationszentrum in Orbe VD eröffnet. Rund 80 Mitarbeiter werden dort nun neue Frühstücksflocken entwickeln.
Dieser Bereich habe ein "enormes Wachstumspotenzial", sagte der Chef von General Mills, Ken Powell, am Dienstag bei der Eröffnung. Insgesamt haben die zwei Nahrungsmittelkonzerne 50 Mio CHF in das Zentrum investiert.
Das Zentrum wird von Cereal Partners Worldwide betrieben, einem Gemeinschaftsunternehmen von Nestlé und General Mills. Cereal Partners Worldwide ist nach Kellogg der zweitgrösste Hersteller von Frühstückszerealien. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 4'000 Mitarbeitende.
dl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???