Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Swisscom IT Services, eine Sparte des Blauen Riesen, tritt ab Mitte 2011 mit ihren Gesellschaften Comit, Resource, Panatronic und Sourcag unter der einheitlichen Marke Swisscom auf. Es gehe darum, die führende Position als integraler IT-Anbieter zu verdeutlichen, teilte der Telekomkonzern am Freitag mit.
Zudem wird die Sourcag AG, Outsourcing-Spezialistin für Banken, organisatorisch in Comit eingebunden, wie es weiter heisst. Neu übernimmt per 1. Oktober Johannes Höhener, Geschäftsleitungsmitglied von Comit, die Leitung der Sourcag. Der bisherige CEO, Beat Lehmann habe sich entschieden, das Unternehmen per Ende September 2010 zu verlassen.
cc/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???