Navigation

Swisscom verlängert Vertrag für Antennenstandorte mit Palexpo

Dieser Inhalt wurde am 08. Oktober 2009 - 10:40 publiziert

Bern (awp) - Die Swisscom AG wird weiterhin für die Mobilfunkversorgung der Genfer Messeveranstalterin Palexpo verantwortlich sein. Der bestehende Vertrag zur Mobilfunkversorgung sei um fünf Jahre verlängert worden, teilt die Swisscom am Donnerstag mit. Damit werde den Besuchern der Palexpo ermöglicht, weiterhin moderne mobile Gesprächs- und Datenleistungen zu nutzen.
cf/ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?