Navigation

Adventskalender 2020 oder: Kunst in all ihren Formen

swissinfo.ch
Dieser Inhalt wurde am 30. November 2020 - 17:00 publiziert

Unter Mitwirkung von Eduardo Simantob, SWI swissinfo.ch

Liebe Leserinnen und Leser in der Schweiz und im Ausland

SWI swissinfo.ch widmet den Adventskalender in diesem Jahr der Welt der Kultur, insbesondere der Schweizer Kultur. Abgesagte Konzerte, geschlossene Museen, verbotene Aufführungen - die Corona-Krise hat Kunstschaffende aller Sparten hart getroffen.

Um die Künstlerinnen und Künstler zu unterstützen und gleichzeitig Ihnen allen von zu Hause aus einen Einblick in die vielfältige Welt der Kultur zu bieten, laden wir Sie ein, mit uns jeden Tag ein Türchen zu öffnen. Dahinter verbergen sich Persönlichkeiten. Nicht alle sind gleich populär, aber allen gemeinsam ist, dass sie in ihrer Disziplin zeitgenössisch tätig und international anerkannt sind.

Folgen Sie uns durch den Monat Dezember und treffen Sie eine Rapperin aus dem Wallis, einen Tänzer aus Basel, eine Schriftstellerin aus dem Thurgau, einen Trompeter aus Freiburg und viele andere Kunstschaffende mehr.

Nur noch eine Sache: Unsere Auswahl soll keine Wertung sein. Wir präsentieren nicht "die Besten", sondern wollen Ihnen eine möglichst reichhaltige Palette zeigen. Zögern Sie also nicht, uns ihrerseits neue Künstler vorzustellen. 👇

Unser tägliches Briefing fasst zusammen, was die Schweiz bewegt.
Sie können es auch in unserer App 📱SWI plus📱 lesen:

👉 AndroidExterner Link
👉 iPhoneExterner Link

End of insertion
Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.