Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Literatur-Auszeichnung Schweizer Buchpreis für Monique Schwitter

Die Zürcherin Monique Schwitter erhält den Preis und die Anerkennung für ihren Liebes-Roman "Eins im Andern". Der Schweizer Buchpreis ist mit 30'000 Franken dotiert und gilt als die wichtigste literarische Auszeichnung des Landes. Schwitter, die in Hamburg lebt, war jüngst schon für den deutschen Buchpreis nominiert.

(1)

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.


swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 8. November 2015)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.