Navigation

POLITIK/US-Senat stimmt Obamas Gesundheitsreform zu

Dieser Inhalt wurde am 24. Dezember 2009 - 13:30 publiziert

WASHINGTON (awp international) - Die von US-Präsident Barack Obama angestrebte Gesundheitsreform hat den Senat passiert. Die kleinere Parlamentskammer verabschiedete das wichtigste innenpolitische Vorhaben des Präsidenten mit klarer Mehrheit. 60 demokratische Senatoren stimmten in einer Sondersitzung am Donnerstag zu, berichtetet der TV-Sender CNN. Allerdings stehen weitere schwere Verhandlungen bevor, denn das Gesetzeswerk muss in eine zweite Runde./pm/DP/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?