Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der französische Baukonzern Vinci wird die Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke zwischen Tours und Bordeaux bauen. Das Unternehmen erhielt den mehr als 7 Milliarden Euro schweren Auftrag vom französischen Bahnnetz-Betreiber RFF, wie Vinci am Donnerstag in Paris mitteilte. Mit im Konsortium sitzen noch Caisse de deport und AXA . Die 340 Kilometer lange Strecke wird die Reisezeit zwischen Bordeaux und der Hauptstadt Paris erheblich verkürzen./RX/fn/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???