Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der französische Baukonzern Vinci wird die Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke zwischen Tours und Bordeaux bauen. Das Unternehmen erhielt den mehr als 7 Milliarden Euro schweren Auftrag vom französischen Bahnnetz-Betreiber RFF, wie Vinci am Donnerstag in Paris mitteilte. Mit im Konsortium sitzen noch Caisse de deport und AXA . Die 340 Kilometer lange Strecke wird die Reisezeit zwischen Bordeaux und der Hauptstadt Paris erheblich verkürzen./RX/fn/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???