Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Wiener Börse setzt weiterhin auf das Xetra-System der Deutschen Börse

WIEN/FRANKFURT (awp international) - Die Wiener Börse setzt mindestens bis Ende 2017 weiter auf das Xetra-System der Deutschen Börse . Die Österreicher haben ihren Vertrag über den elektronischen Wertpapierhandel mit den Frankfurtern vorzeitig um fünf Jahre verlängert, wie die Deutsche Börse am Dienstag mitteilte. Der bestehende Vertrag wäre normalerweise Ende 2012 ausgelaufen. Die Wiener Börse setzt bereits seit Ende 1999 auf die Xetra-Technik der Deutschen./stw/stb/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.