Navigation

Skiplink navigation

Der älteste Skilift der Welt

Der erste Skilift der Welt feiert in diesem Winter seinen 80. Geburtstag. Eingeweiht wurde er damals in Davos. (SRF/swissinfo.ch)

Dieser Inhalt wurde am 02. Februar 2015 - 15:57 publiziert

Konstruiert wurde der Skilift vom Zürcher Ingenieur Ernst Gustav Constam, der seine Erfindung 1930 beim Patentamt registrieren liess. Vier Jahre später, am 24. Dezember 1934, wurde der erste Bügellift am Bolgen in Davos in Betrieb genommen.

Bereits in der ersten Saison transportierte der Bolgenlift 70'000 Skifahrer - eine Sensation. Daraufhin wurde auf Vorschlag des Skilehrers Jack Ettinger der J-förmige Einerbügel durch einen T-förmigen Doppelbügel ersetzt. Die Förderleistung konnte so verdoppelt werden. Bald wurde der "Constam" zum meist verbreiteten Skiliftsystem.

Im Video erzählt Paul Accola, der Vater der bekannten Skirennfahrer Paul und Martina Accola, vom Einfluss, den der Bolgenlift auf sein Leben hatte. 

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen