Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MADRID (awp international) - Der spanische Stromversorger Iberdrola will seine Ende 2007 an die Börse gebrachte Ökostrom-Tochter Iberdrola Renovables wieder zurückkaufen. Den Minderheits-Aktionären sollen rund eine neue Iberdrola-Aktie gegen zwei von Iberdrola Renovables angeboten werden, teilte Iberdrola am Dienstag mit. Im Falle einer Dividendenzahlung werde dieses Umtauschverhältnis noch angepasst. Iberdrola besitzt bereits 80 Prozent an der Tochter.
Iberdrola Renovables wurde im Dezember 2007 für 5,30 Euro an die Börse gebracht. Nach Veröffentlichung des Angebots wurden beide Aktien vom Handel ausgesetzt: zuletzt notierte die Mutter bei 5,99 Euro und die Tochter bei 2,736 Euro. Die Transaktion soll im Juli 2011 abgeschlossen sein./stk/stb/fn

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???