Navigation

Crealogix und Symetria bündeln Kompetenzen im Bereich Unified Communications

Dieser Inhalt wurde am 25. November 2009 - 11:40 publiziert

Tagelswangen/Zürich (awp) - Die Crealogix Holding AG und die Symetria AG arbeiten im Bereich Unified Communications (UC) künftig zusammen. Im Rahmen der Zusammenarbeit bündeln die beiden IT-Spezialisten ihre Kernkompetenzen und bieten eine voll integrierte UC-Lösung, wie die Unternehmen am Mittwoch mitteilten.
Die Partnerschaft zwischen Symetria und Crealogix E-Business sei die Reaktion auf veränderte Anforderungen und Kundenbedürfnisse und gleichzeitig ein klares Bekenntnis zum Wachstumsmarkt UC, heisst es weiter.
ch/cf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?