Navigation

ÜBERSICHT SCHWEIZ/Börsenrelevante Informationen

Dieser Inhalt wurde am 29. April 2010 - 16:30 publiziert

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Mittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche: Taspoglutid erreicht primären Endpunkt in Phase-III-Studie
- Roche: Tarceva in EU mit erweiterter Zulassung bei fortgeschritt. Lungenkrebs
- ABB erhält Auftrag über 108 Mio USD aus Saudiarabien
- Synthes Q1: Umsatz 911,7 Mio USD (AWP-Konsens: 898,0 Mio)
2010: Q1 "stimmt zuversichtlich"; vorsichtig für restliches Jahr
Guidance bestätigt - Umsatzwachstum von 5-10% in LW erwartet
CEO: US-Wirbelsäulen-Markt ist trotz Abschwächung weiterhin attraktiv
- Logitech Q4: Umsatz 525,4 Mio USD (AWP-Konsens: 516,1 Mio)
EBIT 27,7 Mio USD (AWP-Konsens: 21,8 Mio)
Reingewinn 24,5 Mio USD (AWP-Konsens: 21,6 Mio)
Q1 2010/11: Umsatz 450-465 Mio USD, EBIT von rund 5 Mio USD erwartet
GJ 2010/11: Umsatz von rund 2,3 Mrd USD und Bruttmarge von 34% erw.
CEO zu AWP: Halten weiter Ausschau nach möglichen Akquisitionen
LifeSize-Umsatzwachstum im Kalenderjahr 2010 bei 40-60% erw.
China könnte drittwichtigster Markt werden
- Clariant Q1: Umsatz 1'817 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'778 Mio)
Reingewinn 10 Mio CHF (AWP-Konsens: 25 Mio)
Operativer Cash Flow 159 Mio CHF (VJ 156 Mio)
EBIT vor Einmaleffekten 183 Mio CHF (AWP-Konsens: 155 Mio)
2010: Umsatzwachstum in LW neu im mittleren einstelligen Bereich
EBIT-Guidance auf "über 6,6%" erhöht
- Geberit Q1: Umsatz 555,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 543,7 Mio)
EBITDA 157,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 153,7 Mio)
EBIT 136,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 133,3 Mio)
Reingewinn 113,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 108,1 Mio)
2010: "Q1 gesunde Basis für solide Ergebnisentwicklung 2010"
Weiterhin steigende Rohmaterialpreis erwartet
Langfristige Perspektiven unverändert positiv
EBITDA-Marge im oberen Bereich des Zielkorridors von 23 bis 25%
CEO an Call: Erwarten 2010 starkes Umsatzwachstum mit neuen Produkten
Habe gutes Gefühl für das zweite Quartal
- Panalpina Q1: Bruttogewinn 327 Mio CHF (AWP-Konsens: 318 Mio)
Nettoumsatz 1'588 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'641 Mio)
EBIT -0,6 Mio CHF (AWP-Konsens: -10,6 Mio)
Ergebnis 0,1 Mio CHF (AWP-Konsens: -11,2 Mio)
Profitabilität wird sich in den kommenden Monaten verbessern
DOJ-Untersuchung nähert sich Abschluss; Gesamtkosten 120 Mio CHF
CEO zu AWP: im H2 mit Stabilisierung der Margen auf höherem Niveau erw
120 Mio CHF für Rechtsfälle reichen sehr wahrscheinlich aus
- Temenos Q1: Umsatz 93,9 Mio USD (AWP-Konsens: 96,6 Mio)
Bereinigter EBIT 12,4 Mio USD (AWP-Konsens: 15,0 Mio)
2010: Umsatz von 440-450 Mio USD und adj. EBIT-Marge rund 25,3% erwartet
- Schmolz+Bickenbach 2009: Umsatz 2'052,1 Mio EUR (AWP-Konsens: 2'259 Mio)
EBITDA -181,1 Mio EUR (Vorjahr 233,9 Mio)
EBIT -288,2 Mio EUR (Konsens: -216 Mio)
Dividendenverzicht vorgeschlagen
2010: Deutlich positives operatives Ergebnis erwartet
Q1: Auftragsbestand 80% höher als vor einem Jahr
Veräusserung der 35%-Beteiligung an Stahl Gerlafingen AG
- BCV Q1: Bruttogewinn 113,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 117,7 Mio)
2010: Weiterhin zuversichtlich bezüglich Gewinnkapazität
- Swissquote Q1: Reingewinn 5,8 Mio CHF (VJ 7,5 Mio)
Ertrag 23,4 Mio CHF (VJ 23,3 Mio)
Nettoneugeldzufluss Mio 353,9 CHF ( VJ 290,6 Mio)
Kundenzahl 149'277 (VJ 125'486)
Ziel Neugeldzufluss von mind. auf deutlich über 1 Mrd CHF erhöht
CEO an Call: Rechnen für 2010 mit Neugeldzufluss von 1,2 Mrd CHF
- Genolier 2009: EBITDA 8,9 Mio CHF (VJ 10,5 Mio)
Rein-Ergebnis +1,9 Mio CHF (VJ +0,2 Mio)
2010: Nachhaltiges Wachstum bei Umsatz und EBITDA erwartet
Beat Röthlisberger wird neuer CFO
- Repower übernimmt 31% an Windpark Giunchetto auf Sizilien mit Option auf 100%
- Orascom Development erwirbt Beteiligung von 4,5% an Egyptian Resorts Company
- Burkhalter kauft Luzerner Robert Widmer AG - Umsatz rund 5 Mio CHF
- Transocean/Ölteppich im Golf von Mexiko wird schnell grösser
- BB Biotech Q1: Reinergebnis von +41,4 Mio CHF (VJ -92,0 Mio)
- Charles Vögele gewinnt Penélope Cruz für gruppenweite Imagekampagne
- BKW kann Hochspannungsleitung Wattenwil - Mühleberg ausbauen
- Orange/Sunrise: France Telecom will "wahrscheinlich" Rekurs einlegen
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Actelion/FMR LLC baut auf 2,88% ab
- Orior/Deutsche Bank (DWS) meldet 7,173%, LB (Swiss) Investment 4,27%
- Dufry/Credit Suisse meldet Anteil von 4,38%
- LUKB hält noch 2,999% eigene Aktien
- Temenos/UBS baut Anteil auf <3% ab
PRESSE DONNERSTAG
- keine relevanten Nachrichten
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Donnerstag:
- GV: Alpine Select, Basler KB, Cham Paper Group, Intershop, Mach Hitech,
Meyer Burger, u-blox, Walliser KB, Banque Privée Edmond de Rothschild
Freitag:
- CI Com SA: Ergebnis 2009
- ENR Russia Invest SA: Ergebnis 2009
- Norinvest Holding SA: Ergebnis 2009
- Pelikan Holding AG: Ergebnis 2009
- Private Equity Holding AG: Ergebnis 2009/10
- Global Natural Resources Holding AG: Ergebnis 2009
- GV: Credit Suisse, Geberit, Acino, Looser, mondoBIOTECH, Swissquote, VP-Bank,
Zwahlen et Mayr, SNB
Montag
-
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/KOF: Konjunkturbarometer April (Freitag)
- CH/KOF: Beschäftigungsindikator (Montag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,52 (0,52)%; Kassazinssatz 1,85 (1,83)%
Repos 1-Woche zu 0,05% ; 3-Mte-CHF Libor bei 0,24583 (0,2425)%
- EUROZONE/BCI-Geschäftsklima april +0,23 Pkt (Vm rev -0,20)
- US/Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe -11.000 auf 448'000 (Prog: -11'000);
Vorwoche rev 459'000 (vorl: 456'000)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 21.05.
- OC Oerlikon: Bezugsrechtshandel (25.5.-1.6.); 1. Handelstag neue Aktien (9.6.)
- ex-Dividende: Goldbach (0,63 CHF per HEUTE); Swisscom (20 CHF per HEUTE);
Synthes (1,35 CHF per HEUTE); Vontobel (1,40 CHF per HEUTE);
Bank Sarasin (0,90 CHF per HEUTE); Basler KB (3,30 CHF 30.4.);
Coltene (3,10 CHF per 30.4.); Conzzeta (30 CHF per 30.4.);
Dätwyler (1,20 CHF per 30.4.); EFG (0,10 CHF per 30.4.);
SGKB (20 CHF per 30.4.);
BÖRSENINDIZES (16.03 Uhr)
- SMI: +1,39% auf 6'668 Punkte
- SLI: +1,34% auf 1'028 Punkte
- SPI: +1,32% auf 5'906 Punkte
- Dax: +0,62% auf 6'122 Punkte
- FTSE 100: +0,77% auf 5'629 Punkte
- CAC 40: +1,11% auf 3'829 Punkte
- Dow Jones: +0,56% auf 11'107 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,54% auf 2'485 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Clariant (+3,9%)
- Geberit (+3,4%)
- Lonza (+2,6%)
- Givaudan (+2,6%)
- Swiss Re (+2,2%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swisscom (-4,3%)
- Nobel Biocare (-3,7%)
- Logitech (-1,6%)
- Synthes (-1,1%)
- Actelion (-0,6%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Panalpina (+10,0%)
- OC Oerlikon (+8,8%)
- Intersport (+8,0%)
- BVZ (+7,9%)
- Burckhardt (+5,1%)
- Zehnder (-4,9%)
- Adval Tech (-4,8%)
- Uster (-4,5%)
- Conzzeta (-4,6%)
- Swissmetal (-4,6%)
rt/ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?