Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Imperial Tobacco steigert Umsatz und verdient mehr

BRISTOL (awp international) - Der britische Tabakkonzern Imperial Tobacco Group hat seinen Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres gesteigert. Wie der Hersteller von Gauloises Blondes, West oder Drum am Dienstag mitteilte, bleibt das Geschäft wegen einer Steuererhöhung in Spanien schwierig. Gleichzeitig seien aber in der Europäischen Union und im Rest der Welt Zuwächse verzeichnet worden. Insbesondere in den Schwellenländern sei das Wachstum "exzellent". Der Konzern beginnt zudem ein Aktienrückkaufprogramm über 500 Millionen Pfund.
Im ersten Halbjahr erhöhte sich der Umsatz von 13,4 Milliarden auf 13,7 Milliarden Pfund (15,6 Milliarden Euro). Grund waren Preiserhöhungen bei rückläufigen Volumen. Der Gewinn erhöhte sich auf 926 (689) Millionen Pfund./jha/mne/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.